Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um das Nutzungserlebnis zu verbessern. Wählen Sie aus, welche Cookies Sie uns erlauben. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

 

STYROPOR®  NEOPOR®
LEARN MORE

Abonnieren

 

 

 

NEWSLETTER

Hier informieren wir Sie über neue Entwicklungen und interessante Anwendungen mit unserem silbergrauem EPS Neopor®, sowie Neuigkeiten zu unserem Klassiker Styropor®.

20.04.2021

Neue Initiative Smart Packaging Europe ist jetzt online!

EPS-Industrie startet Kampagne "Smart Packaging Europe", um das Bewusstsein für die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Vorteile von EPS-Verpackungen auf europäischer Ebene zu stärken. 
Die neue Website von Smart Packaging Europe. 

Eine Allianz aus 18 europäischen Unternehmen die im Bereich Rohstoffherstellung, Verarbeitung und Recycling von expandiertem Polystyrol (EPS) tätig sind, hat die Initiative "Smart Packaging Europe" ins Leben gerufen, um die ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Vorteile von EPS-Verpackungen hervorzuheben. Die Initiative kommt zu einem Zeitpunkt, an dem europäische Politiker und die Industrie gleichermaßen versuchen, Anreize für ressourceneffizientere und zirkuläre Verpackungen zu schaffen und negative Auswirkungen auf die Umwelt zu verhindern. Smart Packaging Europe will zeigen, dass EPS nicht nur eine wesentliche Rolle im zukünftigen europäischen Verpackungsmarkt spielt, sondern auch die umweltfreundlichere Verpackungslösung für viele Anwendungen ist. Die BASF hat die Gründung der Allianz monatelang intensiv begleitet, zudem ist Sven Heppes (Industry Affairs & Public Relations der BASF-Einheit Styrenics) Sprecher der Kampagne.

Zu den 18 Gründungsmitgliedern werden sicherlich noch viele weitere hinzukommen, die sich mit einer erfolgreichen und nachhaltigen EPS-Industrie identifizieren. "Wir wollen sicherstellen, dass die europäischen Entscheidungsträger die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Vorteile von EPS-Verpackungen verstehen", sagt Sven Heppes. "EPS ist eines der vielseitigsten, zuverlässigsten und nachhaltigsten Verpackungsmaterialien überhaupt und spielt gerade jetzt eine wichtige Rolle bei der sicheren Verteilung von COVID-19-Impfstoffen", ergänzt er. Zentrale Aufgabe von Smart Packaging Europe ist es das Image von EPS auf europäischer Ebene und in der Öffentlichkeit zu verbessern, indem der Wert des Verpackungsmaterials herausgestellt wird. Smart Packaging Europe arbeitet hier auch eng mit dem europäischen EPS Verband EUMEPS zusammen.  

Weitere Partnerschaften sind auf der neu geschaffenen Plattform aufgelistet, die am 1. März offiziell online gegangen ist. Die Kontaktaufnahme mit Entscheidungsträgern auf europäischer Ebene hat bereits begonnen. "Unser Ziel ist es, auch andere Partner aus der Wertschöpfungskette davon zu überzeugen, der Allianz beizutreten, denn wir glauben, in seinem 70. Geburtstagsjahr, an die Zukunft von EPS", so Sven Heppes.

Werfen Sie einen Blick auf die neue Website von Smart Packaging Europe und vergessen Sie nicht, unsere Social Media Kanäle LinkedIn und Twitter zu abonnieren. 

TOP