Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um das Nutzungserlebnis zu verbessern. Wählen Sie aus, welche Cookies Sie uns erlauben. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Banner_Platzhalter2

Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit

Chemie, die verbindet - für eine nachhaltige Zukunft. Nachhaltigkeit ist ein Schwerpunktthema der BASF Unternehmensstrategie und umfasst dabei alle Bestandteile der Wertschöpfungskette und der Produktion sowie der Verwertung. Die Kreislaufwirtschaft der Polystyrol-Anwendungen Styropor®, Neopor® und Styrodur® spiegelt diese Bestrebungen der BASF wider und zeigt wie nachhaltige Verpackungen und nachhaltiges bauen funktionieren können.

bauen

Nachhaltig bauen

Die Styrolschaumstoffe Neopor® und Styrodur® der BASF reduzieren CO2-Emmissionen und sparen wertvolle Ressourcen während ihrer langen Nutzungsphase. Darüber hinaus bieten innovative Ansätze von der Rohstoffproduktion bis hin zur Verwertung einen ganzheitlich nachhaltigen Produktlebenszyklus.

verpacken

Nachhaltig verpacken

Die BASF bietet verschiedene Verpackungsanwendungen auf Basis von Polystyrol und verfolgt eine Vielzahl von Lösungen für die umweltfreundliche Herstellung und das Recycling von Styropor®.

kreislaufwirtschaft

Kreislaufwirtschaft

Kreislaufwirtschaft bedeutet die Entkopplung von Wachstum und Ressourcenverbrauch. Die BASF treibt die Kreislaufwirtschaft voran, indem sie das Beste aus den begrenzten Ressourcen unseres Planeten macht: Wir nutzen die Ressourcen so lange wie möglich, minimieren Abfälle und schaffen Wert mit nachwachsenden Rohstoffen.
TOP